Experte für die Umsetzung von REACH, RoHS, Prop65 & Co. werden!

Zertifizierte Material Compliance Beauftragte und Fachkräfte sorgen für mehr Organisations- und Umsetzungssicherheit in der betrieblichen Praxis

Im globalen Geschäftsverkehr sorgen unterschiedliche Material Compliance Anforderungen resultierend aus Regelwerken wie REACH, RoHS, ELV, Dodd-Frank-Act sowie spezielle Kundenvorgaben für Unsicherheit hinsichtlich der Umsetzungsaufgaben. Die von tec4U-Solutions gemeinsam mit TÜV Saarland Bildung + Consulting initiierte Schulungsinitiative liefert einen Beitrag zur Klärung der momentanen Ungewissheit und bietet mit dem TÜV-Zertifikatsabschluss einen standardisierten Qualifikationsnachweis.

Folgende Lehrgänge werden derzeit angeboten:

  • Zertifizierter Material Compliance Beauftragter m/w

    Richtet sich an diejenigen Mitarbeiter, die das Thema Material Compliance intern koordinieren & strategisch im Unternehmen aufstellen. Der Fokus des Seminars liegt auf der Installation der notwendigen Prozesse, der Überwachung der Umsetzung im Prozess sowie auf der Weiterentwicklung der einzelnen Unternehmensbereiche im Themenkomplex Material Compliance (interner Ansprechpartner).

  • Zertifizierte Material Compliance Fachkraft:

    Richtet sich an die Mitarbeiter, die Materialdaten beim Lieferanten operativ beschaffen und die eingehenden Daten validieren sollen. Besonderer Fokus liegt hierbei auf der Lieferantenansprache, den verschiedenen Eskalationsmodellen und der Datenvalidierung. Insbesondere wird die Kommunikation mit Lieferanten, die keine Materialdaten liefern können oder wollen, eingeübt.

Die Seminare werden als Präsenz- oder Onlineveranstaltung von der tec4U-Solutions GmbH durchgeführt und dauern zwischen 2,5 und 3,5 Tagen. Bei Bedarf können die Lehrgänge auch als Inhouse-Schulungen gebucht werden. Am Ende findet eine Prüfung statt, die bei erfolgreichem Bestehen durch die TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH mit einem Zertifikat bestätigt wird.

Unternehmen müssen die Verantwortung für die schadstofffreie Herstellung ihrer Produkte annehmen und Strategien und Prozesse installieren, welche diese umsetzen. Die Fortbildungen bieten den Unternehmen kompetente Hilfestellung bei der Erfüllung und Sicherstellung der Vorgaben. Durch das TÜV-Zertifikat erhalten die Teilnehmer einen vergleichbaren und anerkannten Nachweis der erworbenen Qualifikationen.

Aktuelle Termine & News

Diese Website ist ein Service der tec4U-Solutions GmbH.

tec4U-Solutions GmbH